Allgemein

Bottroper Abgeordnete unternehmen Grubenfahrt

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes und des Landtagsabgeordneten Thomas Göddertz besuchten in der vergangenen Woche mehrere Mitglieder des Landtages NRW das Bergwerk Prosper-Haniel. Mit dabei waren der Gelsenkirchener Abgeordnete Sebastian Watermeier und die beiden Ausschussvorsitzenden Stefan Kämmerling (Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen) und Martin Börschel (Haushalts- und Finanzausschuss).

Thomas Göddertz gehört im Landtag dem Unterausschuss Bergbausicherheit an, der sich unter anderem mit der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz im Bergbau befasst. „Aber auch nach dem Auslaufen des aktiven Steinkohlenbergbaus gibt es für uns eine Menge zu tun“, betont der Bottroper Landtagsabgeordnete. „Kernaufgaben des Ausschusses sind der Schutz der Bevölkerung in den betroffenen Gebieten und mögliche Auswirkungen für die Kommunen. Dabei geht es um Bergschäden, aber auch Ewigkeitsaufgaben wie die Grubenwasserhaltung oder die Grundwasserreinigung.“

Michael Gerdes freute sich, die Gruppe aus Düsseldorf bei der Grubenfahrt begleiten zu können, schließlich ging es zurück an seinen alten Arbeitsplatz: Lange Jahre war der heutige Bundestagsabgeordnete selbst auf Prosper-Haniel beschäftigt, zuerst als Elektriker unter Tage und später als Betriebsratsmitglied für soziale Angelegenheiten.